Am 27. Januar 2016 haben die Vorschulkinder die „ehemaligen“ Maxis, also die jetzigen Erstklässler zu einem geselligen Nachmittag in die Kita eingeladen. Nach einer Gesprächsrunde mit gegenseitigem Austausch, gemeinsamen Naschen von Buchstabenkeksen und dem Vorlesen einer kleinen Geschichte durch die „Großen“, hatten die Kinder auch noch genügend Zeit, um miteinander zu spielen und über „die gute alte Zeit“ in der Kita zu reden.

Die gemeinsame Zeit ist sehr schnell vergangen und um vier Uhr hieß es schon wieder „Abschied nehmen“, aber nur für eine begrenzte Zeit, denn ab September können die letztjährigen und diesjährigen Maxis gemeinsam über den Schulhof tollen.